Archiv der Kategorie: Fundstücke

Leben

Es gibt Begebenheiten im Leben, die kann man sich nicht aussuchen.
Es gibt Situationen im Leben, die kann man nicht bestimmen.
Es gibt Umstände im Leben, die kommen unerwartet und hart.
Es gibt Stunden im Leben, die muss man so nehmen wie sie sind.
Es gibt Momente im Leben, die kann man nicht ändern,
aber es ist DEIN Leben, gib die Hoffnung nie auf!
Denn irgendwann kommt das Glück zurück,
deswegen lohnt es sich unentwegt weiter zu machen!

Leben

Es kommt eine Zeit in deinem Leben, in der du das Drama und all die Leute, die es erschaffen haben, hinter dich lässt.
Du umgibst dich mit Leuten, die dich zum Lachen bringen.
Vergiss das schlechte und konzentriere dich auf das gute.
Liebe die Menschen, die dich gut behandeln, bete für die, die es nicht tun.
Das Leben ist zu kurz als etwas anderes zu sein, als glücklich.
Zu fallen ist ein Teil des Lebens, wieder aufzustehen ist Leben.

Der Fried sei heute mit dir.
Mögest du darauf vertrauen, das du genau dort bist wo du sein sollst.
Vergiss nicht die unendlichen Möglichkeiten die in dir und anderen geschaffen wurden.
Mögest du die Gaben, die du erhalten hast, nutzen und die Liebe die du bekommen hast, weitergeben.
Sei zufrieden mit dir selbst, so wie du bist.
Lass diese Gewissheit tief in dich eindringen und erlaube deiner Seele die Freiheit zu singen, tanzen, lobpreisen und lieben.
Das gilt für jeden von uns.

Ich wünsche dir

Ich wünsche dir Augen, die dich sehen,
und jemanden, der dir sagt:
Danke, dass es dich so gibt, wie du bist.

Ich wünsche dir Mut, an Grenzen zu gehen,
Träume, die sich erfüllen,
und Güte, um anderen zu verzeihen.

Ich wünsche dir Neugierige, die auch hinter die Fassaden schauen,
Hartnäckige, die dich nicht verletzen,
Vertrauensvolle, die dich stärken.

Ich wünsche dir, Geduld für den richtigen Moment,
Türen, die sich öffnen, wenn du die Klinke drückst,
und Zeit, das Schöne zu genießen.

Ich wünsche dir, Zufriedenheit mit dir,
Hoffnung, dass sich alles fügt,
und Liebe, die dich herausfordert und aufrichtet und glücklich macht

Glauben

DU kannst alles erreichen, woran DEIN Herz wirklich glaubt.
DU hast DEIN Schicksal und DEINE Gesundheit selbst in der Hand.
DU kannst DIR ein Leben erschaffen, von dem DU träumst.
DU bist wichtig.
DU bist einzigartig.

ICH GLAUBE AN DICH!
Glaube auch DU an DICH und DU kannst alles erreichen.

Das versteckte Glück

Eines Tages versammelten sich die Götter um zu beratschlagen, wo der Schlüssel vom Glück verborgen werden sollte.

Einer der Götter sagte: ,, lasst uns den Schlüssel vom Glück an der tiefsten Stelle des Ozeans verstecken. “ Doch einer der Götter sagte: ,,das ist kein guter Platz, denn eines Tages werden die Menschen auch die tiefste Stelle des Ozeans erforschen und den Schlüssel vom Glück dann dort finden.“ Ein andere sagte nun: ,,lasst uns den Schlüssel vom Glück, auf dem höchsten Berg verstecken.“ Wieder sagte ein andere der Götter: ,,das ist kein guter Ort, denn eines Tages werden die Menschen auch den höchsten Gipfel erklimmen und den Schlüssel vom Glück dann dort finden.“ Ein andere sagte nun: ,,lasst uns den Schlüssel vom Glück hoch in den Wolken verstecken“ Wieder sagte einer der Götter: ,,Das ist kein guter Platz, denn eines Tages werden die Menschen auch die Lüfte erforschen und den Schlüssel vom Glück dann dort finden.“

Stille kehrte unter den Göttern ein, bis der älteste und weiseste unter den Göttern sagte: ,,Lasst uns den Schlüssel vom Glück, tief in den Menschen verstecken, denn die Menschen werden nie auf die Idee kommen, dort nach dem Schlüssel vom Glück zu suchen.“ Alle stimmte zu und es wurde für gut empfunden, so geschah es das der Schlüssel vom Glück, tief in den Menschen verborgen wurde und sich noch bis heute dort befindet.

Verfasser Unbekannt

Die Einladung

Es interessiert mich nicht, wie du dein Geld verdienst. Ich will wissen, wonach du dich sehnst, und ob du es wagst davon zu träumen, der Sehnsucht deines Herzens zu begegnen.

Es interessiert mich nicht, wie alt du bist. Ich will wissen, ob du es riskierst, dich für die Liebe lächerlich zu machen, für deine Träume, für das Abenteuer, lebendig zu sein.

Es interessiert mich nicht, welche Planeten im Quadrat zu deinem Mond stehen. Ich will wissen, ob du den Kern deines Leidens berührt hast, ob du durch die Enttäuschungen des Lebens geöffnet worden bist, oder zusammengezogen und verschlossen, aus Angst vor weiterem Schmerz.

Ich will wissen, ob du im Schmerz stehen kannst, meinem oder deinem eigenen, ohne etwas zu tun, um ihn zu verstecken, ihn zu verkleinern, oder ihn in Ordnung zu bringen.

Ich will wissen, ob du mit Freude sein kannst, meiner oder deiner eigenen, ob du mit Wildheit tanzen und dich von Ekstase füllen lassen kannst bis in die Spitzen deiner Finger und Zehen, ohne uns zu ermahnen, vorsichtiger zu sein, realistischer zu sein, oder an die Beschränkungen des Menschseins zu erinnern.

Es interessiert mich nicht, ob die Geschichte, die du mir erzählt hast, wahr ist. Ich will wissen, ob du einen anderen enttäuschen kannst, um dir selber treu zu bleiben. Ob du den Vorwurf des Verrats ertragen kannst und nicht deine eigene Seele verrätst.

Ich will wissen, ob du die Schönheit sehen kannst, auch wenn es nicht jeden Tag schön ist, und ob du dein Leben aus SEINER Gegenwart entspringen lassen kannst.

Ich will wissen, ob du mit Versagen leben kannst, deinem und meinem, und trotzdem am Ende eines Sees stehen kannst, um zum silbernen Vollmond zu rufen, „Ja„.

Es interessiert mich nicht zu wissen, wo du lebst, und wieviel Geld du hast. Ich will wissen, ob du nach der Nacht der Trauer und Verzweiflung aufstehen kannst, müde und zerschlagen, um dich um die Kinder zu kümmern.

Es interessiert mich nicht wissen, wer du bist, und wie es kommt, wie es kommt, dass du hier bist. Ich will wissen, ob du in der Mitte des Feuers mit mir stehst, ohne zurückzuweichen.

Es interessiert mich nicht, wo oder was oder mit wem studiert hast. Ich will wissen, was dich von innen trägt, wenn alles andere wegfällt. Ich will wissen, ob du alleine mit dir sein kannst, und ob du deine Gesellschaft in den leeren Momenten wirklich magst.

Oriah Mountain Dreamer